Nach Abschluss der Matura...

Silvia Brauneis

...begann ich meine berufliche Laufbahn in einer Bank. Als mein fünftes Kind ein Jahr alt war, entschloss ich mich meinem lang gehegten Wunsch zu folgen und begann die Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich erfolgreich mit dem Diplom zur Naturpraktikerin abschloss.

 

Es folgten weitere Seminare in verschiedenen alternativen Heilbereichen. Parallel dazu besuchte ich Seminare zur Selbsterfahrung und der Weiterentwicklung meiner Persönlichkeit.

 

Nun, nach Beendigung meiner Tätigkeit in der Bank ist es mir möglich meiner Berufung zu folgen und all mein erworbenes Wissen und meine Erkenntnisse weitergeben und helfend anwenden zu können.

_._._._._._._._._._._._._._._._._._._

 

Meine beiden Assistenten :-) ...

Silvia Brauneis Katzen

...sind mir Inspiration und Lehrer zugleich. Tiere leben ständig im Hier und Jetzt. Etwas wo ich, und da meine ich, dass ich nicht allein bin, so meine liebe Not habe. Mit den Gedanken in der Vergangenheit oder in der Zukunft und zu wenig im JETZT, den einzigen Moment, den ich wirklich kreieren kann. Die Beiden haben damit kein Problem und darauf machen sie mich immer wieder durch ihre Präsenz aufmerksam.

 

Was für die Beiden völlig normal ist, ist mir in die Augen zu schauen und zwar völlig ohne Scheu und offen - sie lassen mich in ihre Seele blicken - was im Gespräch mit Menschen in unserem Alltag nicht so selbstverständlich ist. Auch wenn dies unsere Lieben sind.

 

Was ich von ihnen noch lernen kann ist ihre bedingungslose Liebe, die sie mir im Zusammenleben schenken. Ich muss nichts tun, dass sie da sind, dass sie Ihre Liebe fließen lassen. Sie tun es einfach.

 

Und noch etwas finde ich bemerkenswert - ihre Authenzität, ihre Wahrhaftigkeit. 

 

Somit kreieren die beiden ein Feld in dem ich mich täglich bewege und arbeite, das sich auch für die Menschen, die in unser Haus kommen förderlich auswirkt und sie unterstützt.

 

Dafür danke ich den Beiden :-)...

_._._._._._._._._._._._._._._._._._._

 

Silvia Brauneis Rose